Fallbeispiel

Hausabwart vermisst - Update

Lageentwicklung

Die folgenden Fakten sind bekannt geworden: Marco Corleones Tochter Romina hat offenbar von den neuen Alkoholproblemen ihres Vaters gewusst. Offenbar habe er schon vor einem halben Jahr wieder zu trinken angefangen, als seine Freundin Maria ihn verlassen hatte.

Dass der Vater manchmal tagelang nicht erreichbar gewesen sei, sei nicht unbedingt ungewöhnlich, sagt Ro-mina Sie sei deshalb auch noch nicht alarmiert gewesen, als er über das Wochenende nicht reagiert hatte. Oft sei er mit seinem Motorrad unterwegs auf einer Tour, dann könne es gut sein, dass er tagelang nicht antworte.

Unterdessen glaubt Romina aber auch, dass etwas vorgefallen sein könnte. Sie möchte aber nur gemeinsam mit der Polizei in die Wohnung gehen, da der Vater schon früher jähzornig gewesen sei und ab und zu mit seiner Waffe herumgefuchtelt habe. Ihre Mutter habe deshalb schon immer in Angst gelebt.

Vor wenigen Minuten hat sich auch Sohn Michele bei Ihnen gemeldet. Er war am Telefon aufgebracht und hat die Geschäftsleitung für die Situation verantwortlich gemacht. Es sei ihm schleierhaft, wie man so unmittelbar von den Ostertagen, welche für einen Katholiken wie Corleone die höchsten kirchlichen Feiertage seien, eine solche Botschaft überbringen könne und seinen Vater dann alleine lasse. Michele droht damit, die Geschichte dem «BLICK» «zu stecken».

Gemäss Romina sei mit dieser Reaktion von Michele zu rechnen gewesen. Sie vermutet dahinter aber weniger echte Besorgnis, als ein schlechtes Gewissen, weil sich Michele in der Vergangenheit wenig um seinen Vater gekümmert hatte, obwohl er doch im selben Ort lebt. Dass er zum BLICK gehen könnte, erachtet Romina aber durchaus als realistisch.

 

Aufgabe:

Passen Sie Problemerfassung, Lagebeurteilung und Wording den neuen Gegebenheiten an.

Gehen Sie hier zur Lageentwicklung